Auf Graspapier drucken – so geht’s – Endisch-Etiketten

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Auf Graspapier drucken – so geht’s

3 Tipps wie der Druck auf Graspapier perfekt gelingt

Der Druck auf Graspapier-Etiketten ist Ihnen noch nicht ganz geheuer? Vielleicht können wir Sie heute von der nachhaltigen Etiketten-Variante überzeugen.

Grasetiketten sind dabei nicht nur aus ökologischer Sicht attraktiv. Auch für Ihr Design kann Graspapier ein echtes Plus sein.

Erfahren Sie in diesem Blogbeitrag was es beim Druck auf Grasetiketten zu beachten gibt und warum sich diese Option für Sie lohnen kann.

Weniger ist mehr: Das Design

Das Graspapier weist aufgrund seines Materials eine gewisse optische Struktur auf. Dies ist beim Design der Druckvorlage zu berücksichtigen, da zu viele Details schnell etwas unruhig auf dem Graspapier wirken. Nutzen Sie hier lieber wenige, aber aussagekräftige Designs.

Das A und O: Die Druckereinstellungen

Graspapier ist etwas schwerer als normales Offwhite Druckerpapier. Deshalb ist es essenziell, dass Sie Ihren Drucker auf schweres Material einstellen. Die Option, das zu bedruckende Material und/oder das Papiergewicht festzulegen, sollte in den Druckereinstellungen festlegbar sein.

Auf Kontraste setzen: Die Farbwahl

Graspapier hat von Haus aus einen Naturton. Wir empfehlen deshalb, für den Druck Farben auszuwählen, die einen Kontrast zu der Etikettenfarbe bilden. Speziell dunklere Farben stellen ein klares Ergebnis sicher

So weit die Theorie!

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle die besonders gelungenen Etiketten von einem unserer Kunden vorstellen.

 

3 Tipps wie der Druck auf Graspapier perfekt gelingt

Unserem Kunden ist hier ein absolut ansprechendes Design gelungen. Er setzt auf eine Farbe, die in gutem Kontrast zu den Etiketten steht.

Darüber hinaus lenken die klaren Informationen die Aufmerksamkeit auf das Produkt, ohne dabei mit aufwendigen Designs abzulenken.

Warum sich Grasetiketten für Sie lohnen

  • Unterstreichen Sie mit Grasetiketten den naturnahen Charakter Ihrer Produkte.
  • Profitieren Sie von der natürlichen Optik der Etiketten, die gerade minimalistische Designvorlagen besonders hervorhebt.
  • Nutzen Sie die ansprechende Haptik der Grasetiketten, die immer wieder Interesse bei den Kunden weckt.